Allgemein

Sichtungsrennen Bahn in Frankfurt/Oder vom 26. – 28.04.2019

Platz 1 für Tobias Buck-Gramcko im 1000 m Zeitfahren der U19.

Am letzten Wochenende fand in Frankfurt/Oder das Frühjahrs-Sichtungsrennen auf der Bahn statt. Der LV Niedersachsen hatte Sportler aus den Klassen U 19 m. und weiblich sowie aus der männlichen U 17 am Start.

Im Omnium der U 17 belegte Ole Geisbrecht (RC Blau-Gelb Lgh.) den 24. Platz, Tom Köbernick (Blau-Weiß Buchholz) wurde 60. Und Noah Balkenorth (Lgh.) 61. Jasper Schröder (Lgh.) nahm nur an 2 Wettbewerben teil, weil er danach familienbedingt nach Hause reisen musste. Die einzelnen Ergebnisse:

 

200 m fliegend

  1. Ole Geisbrecht 12,219 Sek.
  2. Jasper Schröder 12,522
  3. Tom Köbernick 13,073
  4. Noah Balkenorth 13,512

2000 m Verfolgung

  1. Ole Geisbrecht 2:25,881
  2. Jasper Schröder 2:32,747
  3. Tom Köbernick 2:38,963
  4. Noah Balkenorth 2:39,115

Ausscheidung

  1. Tom Köbernick (Lauf 1)
  2. Noah Balkenorth (Lauf 2)
  3. Ole Geisbrecht (Lauf 3)

Damit war Ole für den A-Lauf im Punktefahren qualifiziert, Tom und Noah waren in der Gesamtwertung nicht unter den besten 48 und fuhren das Punktefahren nicht. Ole fuhr sehr beherzt und startete 2 Ausreißversuche, wurde aber immer wieder eingeholt. Dabei fiel er dann immer recht weit zurück und konnte nicht in die Punktevergabe eingreifen.

Gesamtwertung des Omniums:

  1. Ole Geisbrecht
  2. Tom Köernick
  3. Noah Balkenorth

Noah und Tom hatten so gut wie keine Bahnerfahrung. Man konnte deutlich sehen, dass sie noch recht unsicher sind und viel Respekt haben. Zusätzlich startete Ole Geisbrecht im 4er und wurde dort 9.

U 19 w. und m.

Hannah Buch und Tobias Buck-Gramcko hatten die Woche vor dem Sichtungsrennen bereits einen BDR-Lehrgang in FFO. Zusätzlich startete noch Sven Redmann (Braunschweig).

Ergebnisse:

2000 m Verfolgung U 19 w.

  1. Hannah Buch 2:33,147

Siegerinnenzeit = 2:28,477 (Finja Smekal)

4000 m Mannschaftsverfolgung U 19/U 23 w.

  1. BDR III mit Hannah Buch, Mäder, Bauernfeind, Waldhoff 4:50,924 min.

Die Siegerzeit betrug 4:37,679 min. (BDR I)

Madison w.

  1. Hannah Buch/Valentina Fuchs

Madison U 19 m.

  1. Tobias Buck-Gramcko/Pierre-Pascal Keup
  2. Sven Redmann/Robert Schreiber

4000 m Mannschaftsverfolgung U 19 m.

  1. Buck-Gramcko/Duckert/DreßlerWilksch (BDR II) 4:16,648 min.

Siegerzeit BDR I = 4:15,549 min.

  1. Sven Redmann/Pierza/Dietze/Vonhof 4:26,292 min.

3000 m Verfolgung U 19 m. Finale

  1. Nikolas Heinrich 3:19,570
  2. Tobias Buck-Gramcko 3:22,788
  3. Sven Redmann 3:27,459

Ausscheidung U 19 m.

  1. Sven Redmann

1000m Zeitfahren U 19 m.

1. Tobias Buck-Gramcko 1:03,015

Dieser Bericht wurde von Gaby Biermann geschrieben.