Allgemein

34 niedersächsische BMX-er glänzen bei DM und Cup

Am letzten Wochenende fanden in Stuttgart auf dem neuen BMX-Supercross-Track die Deutschen Meisterschaften und der Deutschland-Cup im BMX-Race statt. 34 Fahrer aus Niedersachsen fuhren bei diesem sensationell organisierten Event fantastische Ergebnisse ein. Insgesamt schafften es davon 14 Fahrer ins Finale und es gab acht Podestplätze. Phil Grosser wurde Deutscher Vizemeister in der Rennklasse Boys 15/16.

Herzlichen Glückwunsch an alle Finalisten!

Platz 1: Joachim Lienert – Cruiser 50+ (VfL Luhetal Bispingen) + Platz 5 Men 40+
Platz 1: Jens Martin – Cruiser 45 – 49 (RC 85 Lehrte)
Platz 1: Perla Grosser – Girls 11 – 12 (VfL Luhetal Bispingen)
Platz 1: Johanna Marie Domian – Girls 9 – 10 (VfL Luhetal Bispingen)
Platz 2: Phil Grosser – Boys 15/16 (VfL Luhetal Bispingen)
Platz 2: Jens Martin Men 40+ (RC 85 Lehrte)
Platz 3: Jens Feldhaus – Men 40+ (BMX-Club RaceHawks Melle)
Platz 3: Annalena Niepert – Girls 13 – 14 (BMX-Club RaceHawks Melle)
Platz 5: Pia Vollmer – Girls 15/16 (BMX-Club RaceHawks Melle)
Platz 6: Kim Weintuch – Girls 15/16 (BMX-Club RaceHawks Melle)
Platz 7: Marek Eisenschmidt – Men 17-29 (VfL Luhetal Bispingen)
Platz 8: Lucas Eisenschmidt – Junior Men (VfL Luhetal Bispingen)
Platz 8:  Jan Mohr – Cruiser 50+ (Funsports Zeven)