Allgemein

Tobias Buck-Gramcko – Gold zum 3.!!!!

Was für eine Wahnsinnswoche – was für ein Wahnsinnssportler!

Heute am letzten Tag der Juniorenweltmeisterschaften auf der Bahn in Frankfurt/Oder holte Tobias Buck Gramcko Goldmedaille Nummer 3. Am Vormittag qualifizierte er sich im 1.000 m Zeitfahren mit der Bestzeit von 1:01,372 min. und neuem deutschen Rekord für das Finale. Diesen unterbot er am Nachmittag mit seiner Zeit von 1:01,328 min. noch einmal.

3. Weltmeistertitel für Tobi!

Silber geht an Daan Kool aus den Niederlanden und Bronze an den Italiener Matteo Bianchi.