Allgemein Radsportjugend

Erster Athletik-Test für Schülerinnen und Schüler / Niedersachsen-Schüler-Cup 2020

Bericht und Fotos: Marc Tast, Spurtlinie

13 Mädels und Jungen der Altersklassen U 11 bis U 15 traten am 1. März 2020 in der Sporthalle Kaltenweide zum Athletiktest des Radsportverbandes Niedersachsen an. Die jungen Sportlerinnen und Sportler wurden in verschiedenen Disziplinen in den Bereichen Ausdauer, Geschicklichkeit, Beweglichkeit und Kraft geprüft. Diese Veranstaltung war auch gleichzeitig der Beginn der diesjährigen Niedersachsen-Schüler-Cup-Serie.

Pünktlich um 10:00 startete Marcin Latussek das Programm mit den Steigerungsläufen, die gleich zum Anfang sportliche Höchstleistungen von den Teilnehmern abverlangte. Im Anschluss folgte der Gewandheitslauf.,Dabei musste ein Hindernisparcours so schnell wie möglich überwunden werden.

Weiter ging es mit dem Test der Beinmuskulatur. Im Schlussdreisprung und Schlusssprung ging es darum, aus dem Stand soviel Strecke wie möglich zu überwinden. Die letzten Disziplinen waren die Rekationssprints über die Distanz von 20 Metern. Die Sportler*innen lagen dabei entweder auf dem Bauch oder Rücken und mussten auf Kommando aufspringen und das Ziel schnellstmöglich erreichen, Am Ende der Veranstaltung trafen sich alle im Schützenhaus Kaltenweide zu einem leckeren Nudelessen.

Während der gesamten Veranstaltung war die gute Kameradschaft unter den Sportlern zu spüren. Auch wenn man im sportlichen Wettbewerb steht, so verstehen sich alle menschlich gut und hegen einen freundlichen, fairen Umgang miteinander.

Der Athletiktest zählt zum „Niedersachsen-Schüler-Cup“ 2020. Die Ergebnisse sind hier zu finden:

Ergebnis Athletiktest

Zwischenstand Niedersachsen-Schüler-Cup 2020