Allgemein

Engagieren Sie sich im Ehrenamt: Koordinator RTF/CTF im Radsportverband Niedersachsen e. V.

Radtouren – und Country-Tourenfahren – RTF und CTF – werden heute bei den meisten Radfahrern als die interessanteste und aufregendste Form des Fahrens mit dem Rad genannt. Fernab von Asphalt und Straßenverkehr bietet der Breitensport im Radsportverband Niedersachsen e. V. schon jetzt allen, denen Natur, Umwelt und biologische Vielfalt etwas bedeuten, ein spannendes radfahrerisches Umfeld und beinahe 200 niedersächsische Vereinen einen Treffpunkt für alle, die RTF- und CTF gemeinsam erfahren wollen. Das reicht uns jedoch noch nicht, denn nichts ist so gut, als dass es nicht noch besser gemacht werden könnte!

Seit dem Rücktritt des Koordinators RTF und CTF im Frühjahr d. J. hatte die Vizepräsidentin Breiten- und Freizeitsport, Frau Uta Bruns, bis zur Findung eines Nachfolgers die vorläufige Organisation übernommen, die sie neben ihren eigentlichen Aufgaben allerdings an die Grenzen ihrer Einsatzfähigkeit führt.

Wir suchen eine(n) engagierte(n) dynamische(n) RTF-CTF-Interessierte(n), die/der es sich zutraut, die Attraktivität der Sparte RTF/CTF zu steigern und gemeinsam mit uns und unseren Vereinen die Zukunft des Breitensports in unserem Verband zu gestalten. Im Rahmen einiger  Grundsätze, wie z. B. die Satzung unseres Verbandes, verantwortlicher Umgang mit den zur Verfügung stehenden finanziellen Mitteln etc., sind eigene Ideen, Impulse, Anregungen und Konzepte sehr willkommen.

Die Kernaufgaben sind in der RSVN-Ordnung Koordinatoren und sonstige Mitglieder des Hauptausschusses beschrieben.

Der Koordinator RTF/CTF ist ehrenamtliches Mitglied des Hauptausschusses des Radsportverbandes Niedersachsen.

Wenn Sie Lust auf RTF und CTF haben und etwas bewegen und gestalten wollen, sind Sie die/der Richtige für uns.

Setzen Sie sich mit Uta Bruns (uta.bruns@radsportverband.de) oder mit unserer Geschäftsstelle in Verbindung, um weitere Details zu erfahren. Wir freuen uns über Ihre Kontaktaufnahme.