Allgemein

Hitzige LV-Meisterschaft Niedersachsen Berg 2020 in Osnabrück-Darum

In bewährter Art und Weise sowie unter extremen sonnigen und warmen Bedingungen veranstaltete die Radrenn-Gemeinschaft Osnabrück am letzten Sonntag die zweite diesjährige Landesverbandsmeisterschaft. Helmut Philipp und seine Mitglieder stellten trotz der noch immer geltenden Corona-Auflagen eine tolle Veranstaltung „auf die Beine“. Aktive und Zuschauer befolgten strikt die Abstands-Regelungen, auf die der Rennsprecher immer wieder hinwies.

Die Hitze und der steile Berganstieg zum Ziel verlangten nicht nur den Sportlerinnen und Sportlern, sondern auch den Organisatoren, Helfern, Sicherungskräften und dem Kommissärskollegium alles ab. Die einzelnen Ergebnisse im Anschluss. Die LV-Meister und Landesbesten Berg 2020 im Einzelnen:

U 15 w: Kaija Budde, RSC Oldenburg von 1965

U 15 m: Mirko Unruh, RSV Braunschweig 1923

U 17 m: Jasper Schröder, RC Blau-Gelb 1927 Langenhagen

U 19 m: Felix Dierking, RSC Oldenburg von 1965

U 23 m: Sven Redmann, Team Dauner Akkon/RSV Braunschweig 1923

Amateure: Stefan Gaebel, RSC Oldenburg von 1965

Frauen: Josephine Noack, RSG Nordheide

Seniorinnen (Landesbeste): Manja Pleuß, RSV Bruchhausen-Vilsen

KT / Elite: Hendrik Eggers, RC Blau-Gelb 1927 Langenhagen

Senioren 2: Nelson Santos, RSG Hannover

Senioren 3: Thomas Bartholome, RSC Hildesheim

Senioren 4: Walter Backhausen, RSV Concordia v. 1909 Hannover

Ergebnisse

Zwischenstand Niedersachsen-Schüler-Cup 2020