Allgemein

Landesverbandsmeisterschaft Einzelzeitfahren in Rehden

Am heutigen Sonntag fanden in Rehden – nahe Diepholz – die ersten niedersächsischen Verbandsmeisterschaften der Saison 2020 statt. Mit Einhaltung aller gebotenen Hygiene- und Abstandsregeln richtete die Radrenn-Gemeinschaft Osnabrück einen tollen Renntag aus. Die Verbandsverantwortlichen Edwin Zech und Jörg Wiechmann sprachen ein großes Lob an die Veranstalter Klaus Neuhaus und Helmut Philipp für die gute Organisation aus. Beobachtet wurden die Einhaltung der Auflagen von einem Mitarbeiter des hiesigen Ordnungsamtes, der nichts zu beanstanden hatte.

Die  Fotos zeigen unsere Jüngsten, die am ersten Block am frühen Morgen ihre Meister ermittelt haben. Insgesamt 15 Landesmeister- und Landesbesten-Titel wurden bei trockenem, allerdings windigem Wetter vergeben.

Landesmeister Einzelzeitfahren 2020: Ruben Joshua Fuchs (Schüler U 13), Paul Felix Petry (Schüler U 15) – alle Tuspo Weende e. V. Göttingen (Schüler U 13), Emma Berndt (Schülerinnen U 11) und  Emma Meggers (Schülerinnen U 15) – beide Blau-Weiss Buchholz, Anton Paul, RSG Hannover (Schüler U 11), Jasper Schröder (Jugend U 17) – RC Blau-Gelb Langenhagen, Felix Dierking (Junioren U 19) – RSC Oldenburg von 1965, Helena Bieber (Frauen) und Sven Redmann (U 23) – beide RSV Braunschweig 1923, Lars Bartlau (Amateure) – RSC Hildesheim, Fabian Schuppert (Elite Amteure) – RSC Wunstorf, Robert Schindzielorz (Senioren 2) – PROJECT19VELOCLUB, Lars Geisler (Senioren 3) – Osnabrücker Sportclub, David Azizi (Senioren 4) – RRV Hameln

Landesbeste 2020: Helena Köke (Schülerinnen U 13) – Tuspo Weende e. V. Göttingen

Die Ergebnisse der Schüler U 11, U 13 und U 15 gehen in die Wertung zum Niedersachsen-Schüler-Cup 2020 mit ein.

Ergebnisse

Zwischenstand Niedersachsen-Schüler-Cup 2020