Allgemein

Neuer Koordinator RTF/CTF im Radsportverband Niedersachsen

Liebe Fachwarte für RTF/CTF in den Vereinen,

eine wirklich schwierige und unübersichtliche, nicht planbare Radsportsaison geht ihrem Ende entgegen. Ihr habt vielleicht versucht, Eure Vereinsmitglieder auf allen möglichen Wegen bei der Stange zu halten, aber oft sind gute Ideen an Regeln und Vorgaben gescheitert. Wir können nur hoffen, dass wir im Jahr 2021 wieder halbwegs zur Normalität zurückkehren.

Heute möchte ich Euch daran erinnern, dass der letzte Termin zur Meldung von RTF, CTF und Permanenten beim BDR der 15. September ist. Ich bitte Euch, dieses Datum einzuhalten, auch wenn im Moment eine vorausschauende Planung eher unrealistisch erscheint. Nachmeldungen von Veranstaltungen, die im Breitensportkalender erscheinen sollen, sind nach dem 15. September nicht mehr möglich.

Nach dem Rücktritt von André Kayser zum 1. Februar 2020 haben wir vom Landesverband immer wieder Anläufe genommen, einen neuen Koordinator RTF/CTF zu finden. Es wurden Sportkameraden in den Vereinen angesprochen, es wurden viele Gespräche geführt. Es gab eine Menge Absagen, zu denen die unterschiedlichsten Begründungen angeführt wurden. Nun hat sich jemand bereit gefunden, die Position (vorerst kommissarisch bis zum Hauptausschuss im März 2021) auszufüllen. Wie Ihr seht, ist er mit dem Teufel im Bunde, und das ist doch eine gute Voraussetzung, um allen Widrigkeiten im Ehrenamt zu trotzen!

Mit Henry ten Wolde möchte ich Euch einen langjährig im Bereich RTF aktiven Sportkameraden vorstellen.

Seit zwanzig Jahren ist Henry Mitglied im TuS Rotenburg. Seit vielen Jahren ist er auch als Kommissär im Rennsport tätig.

Ich freue mich, dass wir nun auf dieser ganz anderen Basis zusammenarbeiten werden.

Seine Kontaktdaten:        Henry ten Wolde

Brandenburger Weg 48

29693 Hodenhagen

Tel. 05164 – 802 941

Mobil 0175 – 12 09 590

E-Mail: henry.ten.wolde@radsportverband.de

In der Startphase werde ich auf jeden Fall Unterstützung anbieten. Zuerst stellen wir die Terminplanung für 2021 auf. Am 7./8. November folgen dann (hoffentlich) die Fachkonferenz Breitensport beim BDR und am 28. November die Fachkonferenz RTF/CTF des Radsportverbandes Niedersachsen. Bitte haltet diesen Termin schon einmal fest.

Mit sportlichen Grüßen,

Radsportverband Niedersachsen

Uta Bruns  –  Vizepräsidentin Breitensport