Allgemein

Hannover I gewinnt den Radball NDS-Pokal der Elite 2020

Nach langer Pause durch die immer noch anhaltende Corona Pandemie, konnte in Göttingen mit dem Radball NDS – Pokal der Elite endlich wieder, unter Einhaltung der gültigen Hygienemaßnahmen, eine Veranstaltung durchgeführt werden.

Nach den Ergebnissen der Vorrunden, qualifizierten sich Hannover I und Halle I (Marvin Kaltofen – Jannik Kaltofen) für das Endspiel um Platz 1. Hierbei ging Hannover I mit Stephan Sänger und Andre Cranz durch einen 3 – 0 als Sieger hervor und sind damit Gewinner des Radball NDS – Pokals 2020 der Elite geworden. Das Spiel um Platz 3 zwischen Gifhorn I (Christian Kramer – Lukas Lehrach) und Gastgeber Göttingen I (Markus Kellner – Torsten Knoblauch) endete 5 – 6 nach 4 Meter – Schießen.

Durch den Gewinn des NDS – Pokals ist Hannover I berechtigt am Deutschlandpokal 2021 teilzunehmen.

Tabelle:

1. Hannover I

2. Halle I

3. Göttingen I

4. Gifhorn I

5. Bramsche I

6. Frellstedt I

7. Gifhorn U19

8. Hannover II