Amtliche Veröffentlichungen

Anmeldungen von Rennsportveranstaltungen 2021 – Straße, Bahn, MTB, Cross) – für den LV-Terminkalender

Veranstalter/Organisatoren von Rennsportveranstaltungen (Straße, Bahn, MTB und soweit schon planbar Cross) melden bitte zur Erstellung des LV-Terminkalenders 2021 ihre Veranstaltungstermine analog zu Terminanmeldungen für Rennen des BDR-Kalenders online über www.rad-net.de bis zum 31. Oktober 2020 an. Veranstalter/Organisatoren, die noch keine Zugangsdaten haben, können den Onlinezugang über das entsprechende Formular bei www.rad-net.de/Menüpunkt „Regularien/Formulare“ – (Formulare – BDR-Formular und Anleitung für Terminanmeldungen und Wettkampfausschreibungen) anfordern. Bestehende Zugänge sind weiterhin gültig.

Gemäß Ziffer 4.2 der BDR-Sportordnung bedarf die Durchführung einer Veranstaltung der Genehmigung durch den LV/BDR. Diese wird mit Aufnahme in den offiziellen Terminkalender erteilt. Grundsätzlich gilt, dass die Termine zunächst nur unter Vorbehalt der Prüfung durch die LV-Fachwartetagung beim BDR (für Termine des BDR-Kalenders) bzw. der Fachkonferenz Rennsport/MTB (für Termine des LV-Kalenders) genehmigt sind. Für die Fachkonferenz Rennsport/MTB haben wir Samstag, den 05. Dezember 2020, vorgesehen.

Gez. Dr. Dieter Borvitz, Koordinator Radrennsport