Allgemein

Bronze für Jasper Schröder

Am vergangenen Sonntag fanden in Bruchsal die Deutschen Nachwuchs-Straßenmeisterschaften statt. Im Rennen der männlichen Jugend U 17 über 74,4 km holte Jasper Schröder, RC Blau-Gelb v. 1927 Langenhagen, sich im Zweiersprint gegen den Vierplatzierten die Bronzemedaille. Das Rennen wurde vom Sieger Emil Herzog aus Wangen dominiert, der mit drei Minuten Vorsprung vor dem zweitplatzierten Matteo Groß aus Reute den Titel holte. Nach weiteren 2:12 Minuten Rückstand sicherte sich Jasper Schröder schließlich Bronze!

Im Rennen der U 19 über 112 km belegten Ole Geisbrecht, RC Blau-Gelb v. 1927 Langenhagen Platz 12 und Felix Dierking, RSC Oldenburg 1965, Platz 13. Paul Felix Petry, Tuspo Weende, war bester Niedersachse bei den Schülern U 15. Platz 24 für ihn. Auf Platz 26 kamen Mirko Unruh, RSV Braunschweig 1923, und auf Platz 33 Bennet Drewes, Tuspo Weende, nach 37,2 km ins Ziel.

Auch drei niedersächsische Schülerinnen der U 15 nahmen an der Deutschen Meisterschaft teil: Platz 27 für Friederike Michels, Tuspo Weende; Platz 31 ging an Emma Meggers, Blau Weiss Buchholz, und Platz 34 an Hannah John, Tuspo Weende.